Info - Anmeldung 2018


Anmeldung aller Strecken ab 1. Dez. 2017 20.00 Uhr geöffnet.

7 Mountains to glory TEASER

Der Dokumentarfilm zum Traunsee Bergmarathon
Premiere im Herbst 2017

www.kronosmedia.at
Ein Film von Kristof Müllegger und Alois Zauner.

Bergmarathon Wetter 2017



Das Bergmarathon Wetter wird euch präsentiert von BLUESKY Wetteranlysen

Suunto Sonderpreis 2017

Von Suunto werden 2 Uhren im Wert von je ca. 600€ zur Verfügung gestellt.

Die beide Uhren werden im Rahmen der Siegerehrung am Bergmarathon-Tag (ca. 19 Uhr) „verlost“: Wir werden die Durchschnittszeit der Gesamtstrecke aller Teilnehmer, welche bis 17 Uhr ins Ziel kommen, errechnen (Damen und Herren getrennt). Die Uhr gewinnt dann der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin, dessen Laufzeit am nächsten zum errechneten Mittelwert (jeweils Damen und Herren) ist.

Das Gewinnspiel gilt somit nur für (bei der Siegerehrung) anwesende Teilnehmer der Gesamtstrecke.

 

SPORT 2000 Gewinnspiel 2017

So wie in den vergangenen Jahren bietet SPORT 2000 auch heuer wieder allen bei der Anmeldung zu kurz Gekommenen die letzte Chance, Startplätze zu gewinnen! Beim SPORT 2000 Gewinnspiel gibt es für jede der drei Strecken noch jeweils 3 Startplätze zu ergattern.
Hier geht's zum Gewinnspiel: www.sport2000.at

OSP22 Bergsonderpreise 2017

Der Bergmarathon-Partner OSP22 schenkt ausgewählten Bergbezwingern jeweils
1x OSP22 Visio Plus + 1x OSP22 Energy Plus
(Apothekenpreis: 99,80€)

Bergbezwinger Traunstein
der 122. und der 322. auf dem Traunstein

Bergbezwinger Feuerkogel
der 222. am Feuerkogel

Bergbezwinger Gmundnerberg
der 422. am Gmundnerberg

Die Gewinner werden durch den Moderator bekannt gegeben und beim Infostand mit einem Aushang veröffentlicht.

Die Gewinne können bei der Siegerehrung abgeholt werden.

 

Trailrunning Seminar 2017

Sichere dir JETZT deinen fixen Startplatz und melde dich an zum Trailrunning Seminar 2017 mit dem mehrfachen Staatsmeister und Österreichs schnellstem Marathonläufer der letzten Jahre – Christian Pflügl!

DYNAFIT Bergmarathon-Edition 2017

Bei der Anmeldung zum 29. Bergmarathon 2017 besteht wieder die Möglichkeit, folgende Produkte zu Sonderpreisen (Bergmarathon-Edition) mitzubestellen:

DYNAFIT Enduro 12 Rucksack

2er Pack DYNAFIT Flask 250ml

DYNAFIT Ultra Pro Pole

BERGMARATHON-SET

bestehend aus:

  • DYNAFIT Enduro 12 Rucksack
  • 2er Pack DYNAFIT Flask 250ml
  • DYNAFIT Ultra Pro Pole

Der Versand der Produkte erfolgt voraussichtlich Ende März an die bei der Anmeldung angegebene Adresse.

>> Weitere Produktinfos >>

Info - Anmeldung 2017

Liebe Bergmarathonis,

der 29. Bergmarathon wirft bereits seine Schatten voraus, die Anmeldung wird dieses Mal wieder ab 1. Februar in 3 Etappen starten:

  • Gesamtmarathon:                                                       1. Feb. 2017 ab 20.00 Uhr
  • Innotech®-Halbmarathon Ebensee – Gmunden:   2. Feb. 2017 ab 20.00 Uhr
  • Mrs.Sporty-Halbmarathon Gmunden – Ebensee:    3. Feb. 2017 ab 20.00 Uhr

Aus Sicherheitsgründen ist die Anzahl der Starter beschränkt, Abmeldungen werden nicht nachbesetzt.

Mehr Informationen für euch unter: Anmeldung 2017

Licht in dunklen Zeiten

Liebe Bergmarathon-Familie!

Die Tage nach einer erfolgreichen Veranstaltung sind trotz der vielen Aufräumarbeiten meistens erleichternd. Das Wissen, euch eine Freude bereitet zu haben, tröstet über die Anstrengung hinweg. Heuer war alles ganz anders. Die vergangenen Tage waren für mich emotional sehr belastend.
Ich kann nur sehr schwer realisieren, dass wir einen geliebten Menschen, einen Teil unserer großen Bergmarathonfamilie, verloren haben. Ich wollte es nicht verstehen, war traurig und gleichzeitig wütend.
Mit meinen Gedanken bin ich bei den Angehörigen, denen ich besonders viel Kraft, Mut und Ruhe wünschen möchte.

Gleichzeitig will ich mich bei den Einsatzkräften bedanken, die alles versucht haben, um die Hoffnung am Leben zu erhalten. Auch bei den vielen Läufern, die ihre Hilfe angeboten haben und mir in dieser dunklen Zeit viel Licht gespendet haben. Ein Danke will ich auch an die Presse richten, die mit dieser Tragödie und auch mit mir respektvoll umgegangen ist.

Trotz der Umstände möchte ich nicht auf die freiwilligen Helfer vergessen, die den Bergmarathon zu dem machen, was er ist: ein Erlebnis. Die große Bergmarathon-Familie ist nahe zusammengerückt, hat sich hinter mich gestellt und hat mit offener, ehrlicher Art ihre große Anteilnahme gezeigt.
Der Bergmarathon ist kein Wettkampf, sondern ein großes Miteinander. Das hat sich auch in diesen besonders schweren Zeiten offenbart.

Der Mensch ist erst tot, wenn niemand mehr an ihn denkt. Wir werden unseren jungen Bergmarathoni nicht vergessen.

In Trauer, aber auch in Dankbarkeit
Harald Buchinger
Organisator, Bergmarathon rund um den Traunsee